Mrs. Greenbird sind die X Factor-Gewinner 2012

Mrs. Greenbird (c) Foto: VOX/Ralf Jürgens

Am 25.11.2012 stand das große Finale von “X Factor 2012” an und es kämpften Sarah Connor, H.P. Baxxter und Sandra Nasic mit ihren Schützlingen um den Sieg und damit die Nachfolge von Vorjahressieger David Pfeffer. Letzen Endes hatten es die Zuschauer in der Hand, wer die dritte Staffel von “X Factor” gewinnen soll. Mit ihren Anrufen entschieden sie über das Ausscheiden bzw. Weiterkommen der letzten drei Acts und wählten letzten Endes das Duo “Mrs. Greenbird” zu den strahlenden Siegern von “X Factor 2012″.

Eine tolle Showeinlage lieferten die drei Acts nicht nur mit ihren Solo-Performances, sondern auch mit ihren Auftritten mit je einem Stargast. Björn Paulsen stand mit M.I.A. auf der Bühne, zu Mrs. Greendbird, die letzten Endes gewonnen haben, gesellte sich Alanis Morissette und Melissa Heiduk durfte mit Ne-Yo die Bühne rocken. Björn Paulsen bekam die wenigsten Zuschaueranrufe und schied als erster aus dem Finale aus. Schließlich kämpften dann also H.P.`s und Sandras Acts um den ersten Platz und performten ihre Siegertitel. Melissa trat mit “Send me an Angel” (einem Cover von den Scorpions) auf und das sympathische Duo gab ihren Siegertitel “Shootingstars & Fairy Tales”, den sie übrigens selber geschrieben haben, zum Besten. Letzten Endes konnte das Paar die Zuschauer mehr überzeugen und so gewannen sie nach nur vier Liveshows bei “X Factor 2012″.


Kommentare sind nicht möglich.

Glam Publisher Network