Wer ist gestern bei “Germanys next Topmodel 2014″ rausgeflogen und wer sind die Top 10?

Foto: © ProSieben/ Micah Smith

Foto: © ProSieben/ Micah Smith

Gestern, 10.04.2014, lief auf Pro7 bereits die zehnte Folge von “GNTM 2014” und so langsam lichtet sich das Feld der Kandidatinnen immer stärker. In der gestrigen Episode hieß es für die noch wenigen verbliebenen Models dann unter anderem Wolfgang Joops Atelier in Potsdam zu besuchen, um dort ein Fitting abzuhalten, mit ihren Fotomappen ausgestattet im Berliner Hotel Adlon bei den Castings für die Fashion Week teilzunehmen und ein Trampolin-Shooting mit Enrique Badulescu zu absolvieren.

Der einen Kandidatin ist all das besser gelungen, der anderen schlechter und so musste am Ende der Folge 10 von “Germanys next Topmodel 2014″ auch wieder eines der Mädels die Show verlassen. Doch wer ist raus? Getroffen hat es dieses Mal, für uns wenig überraschend, Sarah. Die 16-Jährige aus Kassel musste bereits des öfteren um ihr Weiterkommen bangen und so verwunderte es in ihrem Falle nicht, dass sie kein Foto von der Jury bekam.

“Wir haben uns am ersten Tag schon in dich verliebt. Du hast einen Platz in dieser Mode-Welt. Ich glaube nur, dass du in diesem Moment an deine Grenze angekommen bist. Ich habe heute leider kein Foto für dich.”, so Model-Mama Heidi Klum zu der Juryentscheidung gegen Sarah. Mit dem Ausscheiden der 16-Jährigen stehen nun übrigens die Top 10-Kandidatinnen von “GNTM 2014″ fest und diese sind: Aminata, Anna, Betty, Ivana, Jolina, Karlin, Nathalie, Nancy, Samantha und Stefanie.



Passende Videos:


Kommentare sind nicht möglich.

Glam Publisher Network