Wer ist bei “DSDS 2013″ raus?

Diese sieben Kandidaten sind eine Runde weiter (c) RTL

Diese sieben Kandidaten sind eine Runde weiter (c) RTL

Gestern Abend, 30.03.2013, fand die dritte Mottoshow von “Deutschland sucht den Superstar 2013″ statt. In der Show, die unter dem Motto “Let’s Party” stand, ging es für die Top 8-Kandidaten darum, eine Runde weiter zu kommen und so den Einzug in die vierte Mottoshow bzw. die Top 7 von “DSDS 2013” zu schaffen. Es musste also ein Kandidat gehen und darum stellt sich nun sicherlich vielen die Frage: Wer ist raus?

In der gestrigen Show rausgeflogen ist Timo Tiggeler. Er konnte die Zuschauer offenbar nicht genügend überzeugen und bekam die wenigsten Stimmen von diesen, was sein Aus bedeutete. Auch die Jury konnte dieser übrigens nicht sonderlich überzeugen und so war er neben Erwin Kintop und Tim David Weller mit derjenige, der am meisten Kritik bekam.

Mit ordentlich Lob überschüttet wurden von der vierköpfigen “DSDS 2013″-Jury hingegen Ricardo Bielecki, Susan Albers, Lisa Wohlgemuth und Beatrice Egli. Letztere bekam sogar noch eine Überraschung, offenbar um ihre tolle Leistung bei der Castingshow zu würdigen. So wurde nämlich Andrea Berg, deren Hit “Du hast mich tausendmal belogen” sie auch performte, live per Telefon ins Studio geschaltet, um Beatrice mal zu bewerten. “Ich finde Beatrice richtig klasse, sie ist der absolute Wahnsinn. Sie singt für die Menschen ganz tief aus ihrer Seele – genauso wird’s gemacht. Ich hoffe, ich treffe sie bald persönlich”, lautete dann das Urteil.

Mit den Top 7-Kandidaten von “Deutschland sucht den Superstar 2013″ (Ricardo Bielecki, Susan Albers, Lisa Wohlgemuth, Beatrice Egli, Tim David Weller, Erwin Kintop und Simone Mangiapane) geht es nun am nächsten Samstag mit Mottoshow Nummer 4 weiter. In dieser werden dann schon die Top 6 ermittelt. Wir nähern uns dem Finale also mit großen Schritten.

P.S.: Alle Infos zu “Deutschland sucht den Superstar” im Special bei RTL.de.


Kommentare sind nicht möglich.

Glam Publisher Network