Verhütungsmethoden: Welche Möglichkeiten der Verhütung hat eine Frau?

Viele Frauen sehen heutzutage das Thema Verhütung als Möglichkeit, ihren Lebensweg so zu planen, dass der Wunsch nach Familie und der beruflichen Karriere im Einklang zueinander stehen. Abgesehen von privaten Gründen ist die primäre Aufgabe der Verhütungsmethoden, eine Schwangerschaft zu verhindern. Das große Spektrum an Verhütungsmethoden lässt sich in die Kategorien, hormonell, chemisch und natürlich einteilen. Unter chemischer oder mechanischer Verhütungsmethoden versteht man Hilfsmittel, die in der Scheide oder auf dem Penis gelegt werden um zu verhindern, dass die Spermien mit der Eizelle in Kontakt kommen.

Die geläufigste Verhütungsmethode ist hier das Präservativ (Kondom) für den Mann und das Femidom für die Frau. Beides hat den Vorteil, dass Sie sich hierbei nicht nur vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen, sondern auch vor Infektionskrankheiten. Bei der chemischen Verhütung benutzt man ein chemisches Mittel, welches kurz vor dem Geschlechtsverkehr in die Vagina eingeführt wird, wie z.B. Zäpfchen.

Unter hormoneller Verhütung versteht man eine Zusammensetzung verschiedener Hormone, die in Form von Tabletten eingenommen werden. Sie unterdrücken den Eisprung und verdicken die Schleimpfropfen des Muttermunds um somit den Spermien das Eindringen zu erschweren. Die hierbei geläufigste Art ist die Antibabypille. Unter einer natürlichen Verhütung versteht man die Enthaltsamkeit oder aber auch einen Verzicht auf Geschlechtsverkehr während des Eisprungs.

Die perfekte Verhütungsmethode gibt es trotzdem noch nicht, denn jede Möglichkeit hat sowohl seine Vor- als auch Nachteile. Letztendlich erleichtert Ihnen ihr Frauenarzt durch eine individuelle Beratung die Suche nach der für Sie passenden Verhütungsmethoden.

Femaleaffairs ist ein Portal das ich beim Surfen entdeckt habe. Dort findet ihr viele Infos und Tipps für Frauen rund um die Verhütung! Anregungen für diesen Artikel habe ich auch von der Seite bekommen unter: http://www.femaleaffairs.de/FemaleAffairsDe/Verhutung/Verhutungsberater/index.asp

Kommentare sind nicht möglich.

Glam Publisher Network