Taylor Swift und Zac Efron haben sich nicht gedatet

Derzeit soll Taylor Swift ja den Kennedy-Spross Conor daten, davor hatten schon diverse andere Herren das Vergnügen unter anderem Taylor Lautner, John Mayer, Joe Jonas… Auch mit ihren „Der Lorax“-Kollegen Zac Efron wurde der hübschen Sängerin ein Techtelmechtel angesagt, doch da lief nichts, wie sie erneut im Plausch mit Ellen DeGeneres verriet. Sympathisch und direkt wie immer, brachte die Talkmasterin das Thema gleich auf den Punkt und und warf sogleich in den Raum, dass zwischen Taylor und Zac was gelaufen ist.

Dass dem nicht so war, wollte sie offenbar nicht hören und griff das Thema immer wieder auf. „Da gibt es echt nichts über Zac auf der CD, weil wir uns nicht gedatet haben.“ beteuerte Taylor, die bereits diverse gescheiterte Beziehungen in ihren Songs verarbeitet hat. Danach schien das Thema erledigt gewesen zu sein, doch Ellen kann es einfach nicht lassen, die 22-Jährige über ihr Liebesleben auszuquetschen. Durch eine Art Spiel wollte sie erfahren, um welchen der Ex-Freunde es sich in dem Song „We Are Never Ever Getting Back Together“ dreht.

Aber seht selbst, durch welchen „Trick“ die Talkqueen das rausbekommen wollte. Hier ist ein lustiges Video dazu, viel Spaß :).

Photo Copyright by prphotos.com

Kommentare sind nicht möglich.

Glam Publisher Network