Sandra Bullock hat sich eine neue Villa gegönnt

Sandra Bullock - 82nd Annual Academy Awards - Arrivals

Sandra Bullock Foto by PR Photos

Die Oscar-Gewinnerin und Schauspielerin Sandra Bullock gönnte sich nun für schlappe 22,9 Millionen US-Dollar eine neue Villa in Beverly Hills, wie unter anderem “X17.com” berichtet. Das Anwesen verfügt über sieben Zimmer, in die Sandra Bullock nun mit dem 17 Monate alten Adoptivsohn Louis einziehen will. 16.000 Quadratmeter stehen ihr und Louis nun zur Verfügung. Acht Badezimmer, eine Garage für vier Autos, eine Bibliothek, ein Büro sowie eine große Küche, ein Fitnessraum, Angestelltenräume und ein Swimmingpool gehören ebenso zum neuen Luxus-Anwesen der Ex von Rocker Jessie James.

Bisher wohnte die Schauspielerin in New Orleans. Nachdem jedoch öffentlich wurde, dass ihr Mann Jessie James sie mehrfach betrogen hatte, suchte sie sich offenbar ein neues Heim. Obwohl die Adoption von Louis eine gemeinsam aufgebürdete Verantwortung war, ist die Schauspielerin nun eine alleinerziehende Mutter und kümmert sich verantwortungsvoll um den Kleinen. Über New Orleans sagte sie: “Neben dem Geist der Menschen, die dort leben und auf die Stadt und dessen Ehre und Traditionen achten, ist es die Liebe für Musik und die Liebe für das Leben. Gehen Sie mit diesen Leuten aus und Sie wissen, weshalb ich diese Stadt so sehr liebe.”


Kommentare sind nicht möglich.

Glam Publisher Network