Kristen Stewart und Jennifer Lawrence verstehen sich offenbar blendend

Kristen Stewart und Jennifer Lawrence wird schon lange ein Zickenkrieg nachgesagt, obwohl beide Schauspielerinnen immer wieder in der Vergangenheit beteuerten, dass dem absolut nicht so ist. Im Rahmen des diesjährigen Film Festivals in Toronto, wo Kristen ihren Film “On the Road” und Jennifer den Streifen “Silver Linings Playbook” vorstellte, kam es nun zu einem Aufeinandertreffen der beiden Jungstars und siehe da, die Chemie zwischen ihnen soll von Anfang an gestimmt haben.

Ein Insider berichtete dazu gegenüber “people.com”: “Nachdem sie einander vorgestellt wurden, haben Kristen und Jennifer schon bald wie alte Freundinnen gequatscht. Sie haben sich so gefreut, sich zu treffen”. Anschließend sollen die beiden sogar gemeinsam gefeiert haben. Auch Jennifers Co-Star Bradley Cooper und Schauspieler James Franco sollen dabei mit von der Partie gewesen sein. Mit Letzterem wurde Kristen sogar ein Flirt nachgesagt, doch dabei handelt es sich wohl eher um die Fantasien von übereifrigen Journalisten.

Fakt ist jedoch, dass da kein Zickenkrieg zwischen dem Twilight- und dem “Hunger Games”-Star herrscht.

Photo Copyright by prphotos.com


Kommentare sind nicht möglich.

Glam Publisher Network