Harry Styles & Justin Bieber sollen Männertrip planen und Selena Gomez & Taylor Swift ihren Liebeskummer teilen

Photo Credit: Marco Sagliocco / PR Photos

Harry Styles und Taylor Swift sowie auch Justin Bieber und Selena Gomez haben sich jüngst angeblich getrennt, nachdem die Pärchen Ende letzten Jahres noch im gemeinsamen Skiurlaub waren. Wie es nun heißt, scheinen die vier das Motto “Geteiltes Leid ist halbes Leid” beim Wort zu nehmen, denn so sollen Harry Styles und Justin Bieber jetzt erstmal einen richtigen Männertrip planen und Selena Gomez und Taylor Swift ganz Frauen-like ihren Liebeskummer teilen.

Wie es in einem Artikel der Kollegen vom “Fan Lexikon” heißt, soll der Trip der beiden jungen Männer ganz standesgemäß nach Las Vegas oder Mexiko gehen. So wollen die beiden frisch getrennten Stars angeblich zusammen den amerikanischen Spring Break feiern. Der ursprüngliche Artikel stammt dabei übrigens von der britischen “Sun”, deren Glaubwürdigkeit hier und da durchaus mal ins Wanken geriet. “Die beiden Kumpel haben über einen Männertrip gesprochen, als sie noch mit ihren Mädchen zusammen waren, aber es war nie fix. Jetzt sind sie vogelfrei und ungebunden, also wollen sie, dass es klappt.”, zitiert man die Quelle der Zeitung dazu.

Die beiden Frauen sollen aber auch zusammenhalten und sich nach der jeweiligen Trennung gegenseitig trösten. Die Verarbeitung der Trennungen scheint hierbei nur halt nicht so ausschweifend auszusehen wie bei deren Ex-Partnern. Aber auch sie planen wohl Mädchenabende mit anderen Freundinnen. “Taylor und Selena planen definitiv einige Mädchenabende. Taylor sagt, dass Harry Styles ein Trottel war, der wirklich gemeine Sachen zu ihr gesagt hat. Selena hat ihr gesagt, dass sie besser als diese Verlierer sind, also können sie es nicht erwarten, sich mit einem Haufen Mädchen zu treffen und zum Tanzen zu gehen.”, zitiert “Fan-Lexikon.de” hierzu eine Quelle und beruft sich dabei auf einen Artikel bei “showbizspy.com”.


Kommentare sind nicht möglich.

Glam Publisher Network