Fußball Bundesliga – An der Bundesliga Spitze wird es eng

An der Spitze der Bundesliga der Frauen wird es eng, so liegen hier die Mannschaften extrem dicht an einander. Vor allem für den Spitzenreiter aus Potsdam verlief das Wochenende alles andere als glücklich, so ließen diese am Wochenende gegen die Frauen aus Duisburg wichtige Punkte liegen.

Damit wären wir auch schon beim Topspiel in der Frauen-Bundesliga, denn hier traf der 1. FFC Turbine Potsdam auf den jetzigen Tabellenvierten FCR 2001 Duisburg. Zwar hatte Potsdam zu Beginn des Spiels die Nase vorn und hatte die meisten Spielanteile, doch konnte man nach verwandelten Elfmeter von Jennifer Zietz die Chancen einfach nicht nutzen das Spiel vorzeitig zu entscheiden. Wie es dann auch nicht anders kommen konnte glich FCR 2001 Duisburg noch zum 1:1 Entstand aus.

Wenn man sich nun die Tabelle ansieht, merkt man schnell, dass die Bundesliga der Herren lange nicht die spannendste ist, denn hier hat selbst der 9. Platz noch 8 Punkte auf dem Konto, dass sind nur 8 Punkte weniger, als es bei Tabellenführer 1. FFC Turbine Potsdam der Fall ist.

Bild by opopododo

Kommentare sind nicht möglich.

Glam Publisher Network